Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

U18 Wahl


Die U18 Wahl richtet sich an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Sie kann im Vorfeld von Bundestags-, Landtags-, Kommunal- und Europawahlen durchgeführt werden und ermöglicht es den Teilnehmenden, symbolisch ihre Stimme für eine Partei abzugeben. Zweck der U18 Wahl ist es, junge Menschen dazu anzuregen, sich mit dem politischen System und ihrer eigenen Rolle darin auseinanderzusetzen, sich eine Meinung zu bilden und diese mit ihrer Stimmabgabe zu äußern. Dadurch soll auch die öffentliche Wahrnehmung für die Anliegen von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden. Um diese Ziele zu erreichen, wird die Wahl von einer Kampagne begleitet. Die U18 Wahl basiert auf Freiwilligkeit und soll niederschwellig sein. Es gibt deshalb nur wenige festgelegte Elemente und viel Raum für Kreativität und Flexibilität.

Die U18 Wahl ist eine bundesweite Initiative, die koordiniert wird vom Deutschen Bundesjugendring e.V.. Infosmaterial und Wahlergebnisse der vergangenen Wahlen finden sich unter www.u18.org

Der Jugendring SOE e.V. übernimmt die Regionalkoordination für die U18+ Wahl 2021 im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. In dieser Funktion steht er als Ansprechpartner zur Verfügung, stellt Wahlurnen und Informationsmaterial bereit und organisiert die Wahlkampagne unter dem Motto: Jung und unpolitisch?! Nutze deine Superkraft! Dazu könnt ihr euch auf unseren Seiten hier informieren.