Pesta goes online

Pesta goes online


An der Pestalozzi-Oberschule entsteht ein neuer Schulblog

Schule und Online sein – das passt nicht zusammen?

An der Pestalozzi-Oberschule in Pirna schon. In diesem Schuljahr entwickeln sechs Mädchen der fünften bis siebten Klassen gemeinsam mit dem Flexiblen Jugendmanagement einen eigenen Schulblog. Sie entwarfen ein Logo, das Blogdesign und erste Beiträge. Am Mittwoch, den 24.10.2018 fand ein Workshop mit der Medienpädagogin Manuela Poß statt. Sie realisierte die Ideen der Schülerinnen auf einer Jimdoo-Website und sprach mit ihnen gemeinsam über Urheberrechtsbestimmungen und Datenschutz. Fit für die aktive Gestaltung von Medien bereichern die Mädchen nun mit abwechslungsreichen Textbeiträgen, spannenden Podcasts oder kreativen Videos den Alltag ihrer Schule. Wir sind neugierig, wie es weitergeht!

Der Blog wird im Rahmen des Projektes Openion der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Schuljahr 2018/19 gefördert.